«Lebensbeschreibung» von Thomas Platter
Ausschnitte in der Originalsprache des 16.Jahrhunderts

Wie kaum ein anderer Sprecher schafft es der Oberwalliser Franziskus Abgottspon, bei einer Lesung aus Thomas Platters «Lebensbeschreibung» – in der Originalsprache des 16. Jahrhunderts – damalige Verhältnisse rund um diesen aus Grächen im Wallis stammenden Humanisten in den Köpfen des Publikums lebendig werden zu lassen.

Hörprobe

{audio}audio/Thomas-Platter-Lebensbeschreibung.mp3{/audio}