«Was Männerchöre so sangen ...»
gelesen von Franziskus Abgottspon,
gespielt von Christian Hostettler auf dem Liuto forte
und mit weiblichen Zwischentönen von Liz Sutter

maennerchoere-04

Wer kennt sie nicht, all die Lieder, die z.B. am Radio bei Gratulationen und Wunschkonzerten immer wieder zu hören sind und waren ... und auch heute noch von Männerchören gelegentlich gesungen werden? Franziskus Abgottspon als Sprecher und Christian Hostettler mit seinem Liuto forte bereiten Ihnen mit ihrem neuen musikalisch-literarischen Programm einen ungewohnten Hörgenuss.

So werden Sie z.B. erfahren, was in jeder Schweizerbrust lebt, wer den schönen Wald so hoch dadroben aufgebaut hat und was in einem kühlen Grunde geschehen ist – und noch vieles andere mehr!.Und zu den gesprochenen und gespielten Liedern steuert die Autorin Liz Sutter Zwischentexte bei. So kommt diese so sehr männerbezogene Produktion doch noch zu einer weiblichen Note!

Idee und Konzept: Franziskus Abgottspon
Musikalische Realisation: Christian Hostettler
Zwischentexte: Liz Sutter
Regie: Barbara Schlumpf